Zur Startseite


















                                      
Kletter-Infozentrum Fränkische Schweiz in Obertrubach eröffnet
Nach dreijähriger Planungs- und einjähriger Bauzeit wurde das Kletter-Infozentrum Fränkische Schweiz in Obertrubach am 3. September 2011 eröffnet.
Obertrubach wurde ausgewählt, da sich hier bereits bedeutende klettersportliche Infrastruktur befindet. Seit 1967 ist der Kletterzeltplatz „Oma Eichler“ bei Kletterern in aller Welt bekannt, er ist ein Szenetreffpunkt für Sportkletterer. Der Wanderweg Trubachweg Geologie – Kultur – Klettern befasst sich mit der Klettergeschichte im Trubachtal, das Trubachtal ist das bekannteste Klettergebiet der Fränkischen Schweiz und Klettergrößen wie Kurt Albert und Wolfgang Güllich haben sich hier erprobt.

Wolfgang Güllich, der bei einem Autounfall ums Leben kam, ließ sich auf dem Obertrubacher Friedhof bestatten, um bei seinen geliebten Felsen sein zu können. Zur Eröffnung des Kletter-Infozentrums waren auch die Eltern des Extremkletterers anwesend.

Im Kletterkonzept Trubachtal und in anderen fränkischen Kletterkonzepte, die jetzt als Vorbild für deutschlandweite Konzepte gelten, wurden Regeln für ein naturverträgliches Miteinander an den Kletterfelsen geschaffen.

Das Kletter-Infozentrum bietet umfangreiche Informationen zum Klettern in der Fränkischen Schweiz und im Frankenjura.
Integriert wurde ein Kletter-Erlebnisspielplatz, der besonders Familien mit Kindern anspricht und großartig angenommen wird.

“Das Trubachtal ist der Mittelpunkt des Klettersports im Nördlichen Frankenjura und der Fränkischen Schweiz, deshalb gehört das Kletter-Infozentrum nach Obertrubach“, so Bürgermeister Willi Müller. „Wo sonst findet man einen Platz, bei dem ein weltbekannter Kletterfelsen, das Eldorado, mit Routen im 11. Grad, direkt an Obertrubach angrenzt“.

Bürgermeister Willi Müller konnte bei strahlendem Sonnenschein zahlreiche Ehrengäste aus der Politik begrüßen, darunter MdB parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen. Die Jugendblaskapelle St.Laurentius Obertrubach umrahmte die Eröffnungsfeier. Höhepunkt war für die Anwesenden der Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde Obertrubach. (Tourist-Info Obertrubach)